Aktuelle Zeit: Do 9. Jul 2020, 02:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 29. Dez 2015, 20:48 
Offline

Registriert: Di 2. Apr 2013, 10:27
Beiträge: 167
Hy,


Einladung zum 1. Lauf 2016 im Renncenter Wandsbek zur HH GT Masters und DGTSM Meisterschaft

Gefahren wird wie immer 2. Dienstag im Monat, also am

12.01.2016

Strecke: Silverstone

Rennablauf
Trainingsbeginn 17:00
Meldeschluss 18.15
Technische Abnahme 18:30
Fahrerbesprechung und Einweisung 18.50

Es hat einige kleine Änderungen ergeben, Thore ist als Rennleiter zurück getreten und übernimmt die Rennleitung bei der Miniz Serie. Nachgerückt ins Team als 2. Rennleiter ist Steve.

Zudem werden Slotdevil Poolmotoren ausgegeben zu den Rennen.

Regelment ist das DGTSM Basis 2.0, mit Änderungen für unseren Club, genaue Infos gibt es im Center bei den Rennleitern, oder am Aushang im Center.


Über die Zulassung der Rennautos entscheidet das Rennleiterteam.


Mit freundlichen Grüßen Phantom


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 18. Jan 2016, 21:47 
Offline

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 12:53
Beiträge: 219
Hi Racer,
zum Saisonauftakt hatten sich 11 Fahrer eingefunden. 6 Starter in der DGTSM-Klasse und 5 Fahrer für die HH-GT Masters. In der DGTSM zum ersten Mal mit Poolmotoren, bei denen ich leider das Ritzel zu weit aussen angebracht hatte. Aber das konnte leicht behoben werden. Danach wurde wie üblich zum Saisonauftakt gelost welche Gruppe zuerst fahren muss. Gewonnen :D hat die DGTSM.
So starteten Big7, Uli aus Hannover, Poppi, Phantom, Lars und Leo das erste Rennen. Wie üblich das erste Rennen mit Abflügen - aber alle hatten geübt. Die Rennen wurden schnell ruhiger, nur dass dann die Autos nicht ganz hielten, was ihre Fahrer erhofften. Nico verlor immer wieder seinen Heckspoiler und Lars durft gleich eine längere Pause für die Reparatur einlegen. Big7 wie immer schnell, Lars auch bis zum Ausfall schnell, Nico und Poppi bei der Musik dabei, Leo ohne viele Fehler und schnell und Uli wurde mit jeder Runde noch schneller. Durch den Ausfall von Lars stand der letzte schon fast fest. 12 Runden auf Leo aufzuholen war nicht drin. Leo gut aber nicht gut genug um weiter als P5 vorzufahren - das Feld war einfach nur stark. Dadurch das Poppi zur Mitte des Rennens auf P4 abfiel, mußte er wieder Gas geben und kam Nico immer dichter - doch da war doch noch dieser Spoiler. Kurz for Ende eine weitere Pause "Ich steck den Spoiler kurz wieder drauf" :roll: :mrgreen: und Poppi war vorbei :D . P4 für Nico und P3 ging an Poppi. Für Uli ging es gleich auf Platz 2 und - wie immer - NOCH - Big7 auf Platz 1 mit deutlich weniger Vorsprung als letztes Jahr.

Nach einer kurzen Pause ging es weiter. Poppi sollte das Feld als Trainingslauf für das Scaleauto Team Cup Rennen am Freitag nutzen um das schnellst Auto zu finden. Für Jani, Gurke, Michael K., Mattschwarz und Steve gings um die Punkte. In dieser Gruppe doch deutlich mehr Abflüge. Steve nach dem Start gut vorweg, hält dem Druck nicht Stand und ABFLUG :lol: - Alle vorbei und das Feld von hinten aufrollen. Und macht das auch nicht schlecht. Michael und Mattschwarz fliegen um die Bahn, Jani und Gurke testen häufig die Bande bis........ Jani's Wagen einfach eine Erholungspause braucht - 12 Runden weg. Dadurch natürlich Steve vorbei und Gurke auch nicht mehr weit. Steve mit gutem Vorsprung vor Gurke ins letzte Rennen und Gurke gibt Gas - am Ende nur 1/2 Runde Unterschied. Und was machen Michael und Mattschwarz? - immer noch fliegen. Michael 2 Runden vor Mattschwarz 2 Runden vor Steve 0,5 Runden vor Gurke vor Jani.

Herzlichen Glückwunsch allen Fahrern
Bis zum nächsten Rennen
Steve


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Jan 2016, 10:10 
Offline

Registriert: Di 2. Apr 2013, 10:27
Beiträge: 167
Hy,

Danke Steve, super Rennbericht.

Meiner Ansicht nach, haben sich die Poolmotoren bewährt, das Feld war dicht beieinander, außer Leo hatte wohl nen langsamen Motor.


Noch kurze Info, wie im Nordcup Regelment zu lesen, dürfen abgefallene Spoiler in der Pause oder beim Spurwechsel befestigt werden, Reparaturen sind nur während des Rennen zulässig. Nach dem letzten Stint MUSS der Spoiler aber dran sein, heißt, aufstecken während des letzten Stints.


Mit freundlichen Grüßen Phantom


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 24. Jan 2016, 12:24 
Offline

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 12:53
Beiträge: 219
Hi Racer,
auch für die HH GT Masters die aktuelle Tabelle. Auch hier in Zukunft natürlich schneller.

Viele Grüße
Steve


Dateianhänge:
Jahreswertung 2016 HHGT Jan.pdf [136.87 KiB]
247-mal heruntergeladen
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de